Über mich

 

 

 

Als Tochter eines Forstingenieurs hatte ich das Glück meine Kindheit im Harz, mitten in der Natur verbringen zu können. Schon damals hatte ich einen eigenen Hund.

Nachdem mich ein Langhaardackel, ein Rottweiler, Möpse und Hütehunde begleitet haben, verliebte ich mich auf einer Hundeausstellung in einen Chinese Crested Dog.

Und so fanden im Jahr 2002 die kleine Lady und kurz darauf der Gremlin ihren  Platz bei uns.

Seit der erste Chinese bei mir einzog, bin ich Mitglied im Club für exotische Rassehunde (VDH/FCI) und besuchte seitdem vielfältige Weiterbildungsveranstaltungen rund um den Hund.

Seit Sommer 2011 war ich Zuchtwartanwärter im C.E.R. e.V. und bin seit April 2012 offiziell zum Zuchtwart ernannt, und seit 2013 im Zuchtbeirat.

Meine Hunde begleiten mich, wenn es möglich ist auf Schritt und Tritt,  wir machen täglich lange Spaziergänge durch Wald und Feld  und haben auch schon bei Ausstellungen unsere Freude gehabt.

Da es mir sehr wichtig ist, eine absolut gesunde Grundlage für meine Zucht zu schaffen, züchte ich nur mit Hunden die genetisch auf prcd-PRA und PLL, sowie auf PL untersucht sind.

Unsere Welpen wachsen umsorgt von Hündinnen und Rüden bei uns im Haus, im Rudel auf.

Sie werden nicht in Extrazimmern weggesperrt, sondern nehmen von

 Anfang an am Familienleben teil.

Auf diese Weise lernen schon die Babys, dass auch Besucher nette Menschen sind.

Sind die Welpen alt genug, d.h. geimpft, begleiten sie mich zu Kurzbesuchen bei Freunden.

So finden sie sich bald in fremder Umgebung zurecht und lernen ganz nebenbei das Mitfahren im Auto. 

Mein Ziel sind gesunde, lebhafte Hunde aus  "echt" Nackt- und Powder Puff-Verpaarung, Mensch und Tier gegenüber aufgeschlossen und kontaktfreudig.

Bis sie in liebevolle Hände abgegeben werden, genießen wir, wenn möglich, jede Minute mit "unseren Babys".   

Es versteht sich von selbst, dass ich aus diesen Gründen nur hin und wieder einen Wurf habe und mir bei der Auswahl der neuen Familien für unsere Kleinen die größte Mühe geben.

Wir wünschen uns den Kontakt mit den zukünftigen "Welpeneltern"

schon im Voraus und natürlich erst recht nach Abgabe des Hundes.

Es macht uns auch große Freude, Interessenten der Rasse bei uns zu empfangen und ihnen hier die Begegnung mit unseren Hunden zu ermöglichen.

Auf diese Weise haben wir schon viele liebe Menschen kennen lernen dürfen, und teilweise konnten sich schöne Freundschaften entwickeln.

 

 

 ©von den Windpferden2003-2016


www.von-den-windpferden.de
Christel Thiele
Tel.: 05147-2140326
Email: vondenwindpferden@yahoo.de